Für die kommende Saison planen die Fellbach Warriors die Jugendabteilung weiter auszubauen und freuen sich, dass hierfür weitere Coaches gefunden werden konnten. Als Offensive-Coordinator konnte Tobias Nebauer gefunden werden, der sich schon seit geraumer Zeit in der Jugend engagiert. Der 23-Jährige, der im Seniorteam als Runningback und gleichzeitig als Jugendleiter im Vorstand aktiv ist, freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Jugendlichen und dem neuen Coaching-Staff um Headcoach Markus Kühner.

Außerdem konnte mit Thomas Feurich ein Coach für die Line gefunden werden. Als Defensive-Coordinator wurde John-David Marfo gefunden, ein erfahrener Footballspieler, der 2004 seine Football Karriere bei den Bochum Cadets begonnen hat und seit 2015 für die Fellbach Warriors spielt. “Der Ausbau der Coaching-Crew ist für mich eine große Erleichterung”, so Headcoach Kühner. “Je mehr Coaches für die Jugendlichen da sind, desto besser können wir sie ausbilden”.

Für die kommende Saison ist ein neues U15-Jugendteam in Planung. Zudem wird der Ausbau der U17 und U19 weiter fortgesetzt. Die Trainingszeiten der Jugend sind dienstags von 19.30 – 21.30 Uhr und freitags von 18.00 – 20.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Max-Graser-Stadions in Fellbach. Darüberhinaus können sich interessierte Jugendliche zwischen 13 und 18 Jahren zum Probetraining bei Markus Kühner unter: coach.kuehner.de@gmail.com melden